Fest der Sinne…

Leider hatte ich keine Internet Verbindung in Malawi und konnte nicht „live“ von meiner Reise berichten. Heute Mittag habe ich bereits die ersten Bilder online gestellt und versuche jetzt noch einen kleinen Text für den Blog zu schreiben. Helmut Scharler und ich sind heute früh, so gegen 9 Uhr, gesund und mit vielen Eindrücken von …

Dankbar daheim

Ich bin wieder daheim in Friedberg. Die Reise war anstrengend, aber sehr sehr schön. Meinen Reiseplan konnte ich einhalten. Manche haben mich gefragt, wie ich die Umstellung von dort nach hier so gut verkrafte? Nach meiner Motorradtour zu den Außenstationen unserer Pfarrei in Widikum habe ich ein paar Tage meinen Körper gespürt. Das Essen in Widikum, …

Begegnung mit dem Sohn des Präsidenten

Auf der Rückfahrt von Ngovayang nach Jaunde besuchten wir heute Nachmittag Bonaventure Mvondo Assam (dritter von links), ein Familienmitglied des derzeitigen Staatspräsidenten Paul Biya, in seinem Büro und fuhren dann ins Hotel. Etwas später machte ich mich mit Jean-Marcel wieder auf dem Weg zum Flughafen, um die zweite Gruppe aus Augsburg abzuholen. Diesmal hatten wir keine …

Ananas und eine Mulde im Boden

Gestern Abend bin ich ins Mansel-Hotel umgezogen. Anschließend fuhren Jean-Marcel und ich in Begleitung mit Herr Nören zum Flughafen, um die erste Gruppe aus Augsburg abzuholen. Am Flughafen in Nsimalen gelangten wir mit Hilfe des Chefs der Polizei in den Gepäckausgabebereich. Die Begrüßung der Neuankömmlinge war herzlich. Anschließend ging es zurück durch die völlig verstopften …