Josefa möchte zum umdenken bewegen

Ich komme nicht drum rum noch einmal von Schwester Josefa, der ehemaligen Klarissin, hier im Nganja-Village zu erzählen. Ihr Topthema ist die Kirche in Malawi und wie vieles in ihr zum Buisness verkommt. Neupriester lassen sich von Zuhause zur Primiz-Messe in die nahegelegene Dorfkirche fahren, Ordensleute lassen sich feiern und deren Geschenke werden in LKWs …

Chichewa lernen – fühlt sich an wie Brei im Kopf 

In Golomoti ist es heiß. Die Luft steht. Kein Wind geht. Das Denken fällt schwer bei der Hitze. Erst ab drei Uhr Nachmittags beginnt es erträglicher zu werden. Mit den Chichewa Lektionen bin ich fast durch und ich beginne jetzt Sätze zu formulieren. Schwester Josefa versucht mir jeden Tag einzutrichtern, dass Chichewa lernen sehr leicht …

Feuer in den Augen

Schwester Josefa sagte, dass sie Feuer in meinen Augen gesehen hat. Heute Mittag haben wir uns über alles mögliche unterhalten. Josefa erzählte mir, dass eine Schule für Mädchen hier am Ort ein gutes Projekt sei. Seit ein paar Jahren wird davon gesprochen. Der TA (Traditional Authority) hat ihr bereits ein großes Stück Land gezeigt, dass …

Klima, Sprache, Essen – …langsam wieder fit für Afrika

Ich liege schon wieder unterm Moskitonetz. Es ist heiß und Chichewa lernen macht müde. Mittlerweile verstehe ich ganz gut wie die Sprache aufgebaut ist, aber all die Vokabeln lernen ist schwierig. Ein Beispiel: Ndi kufuna kupita kunyumba uko ist ein einfacher Satz und besagt, dass ich in das Haus dort drüben gehen will. Heute musste …